Gottesdienste

Dem Gottesdienst soll nichts vorgezogen werden.

(aus dem 43. Kapitel der Regel des hl. Benedikt)


Für uns Benediktiner ist der Gottesdienst Quelle und Höhepunkt des Lebens.


Im Gottesdienst feiern wir, dass Gott uns begegnet, dass er da ist und wir zu ihm gehören dürfen.

Nach den Grundsätzen des 2. Vaticanums bemühen wir uns um eine würdige Feier, die Gott ins Zentrum rückt und die Menschen miteinbezieht.

Gottesdienstordnung

Liturgischer Kalender

Stiftskirche

Montag bis Samstag
jeweils um 7.00 Uhr Konventmesse in der Marienkapelle

Samstag
(November bis 5. Fastensonntag)
18.25 Uhr Rosenkranz
19.00 Uhr Vorabendmesse in der Marienkapelle

Sonntag
9.00 Uhr Konventamt in der  Stiftskirche
17.30 Uhr gesungene Vesper in der  Stiftskirche

Beichtgelegenheit
Samstag, 18.25-19.00 Uhr (nur wenn Vorabendmesse - siehe Gottesdienstordnung)
Sonntag, 8.30-9.00 Uhr

Abend des Gebetes (jeden 2. Mittwoch im Monat)
19.00 Aussetzung, Gebet, Beichtgelegenheit (auswärtiger Beichtvater)
19.30 Uhr Abendmesse

 

Pfarrkirche Dorfbeuern

Sonntag
7.45 Uhr Hl. Amt

Dienstag
8.30 Uhr Hl. Messe

Freitag
14.30 Uhr Hl. Messe