Weihnachten 2019

Kurz vor Weihnachten hat Christian Aigner, ein Autist, der sich nur mit gestützter Kommunikation am PC mitteilen kann, unserer Pfarre einen besonderen Text geschenkt. Darin schreibt er in seinen Worten, worum es zu Weihnachten geht:


WAS WEIHNACHTEN FÜR MENSCHEN MIT GEISTIGEN RÜCKSTÄNDEN IST.

WENN ELTERN KINDER BEKOMMEN, DIE VOM KOPF HER DIE GEDANKEN UND GESPRÄCHE NICHT ERFASSEN KÖNNEN, SIND SIE ENTSETZT UND TRAURIG.

WARUM, WER IST SCHULD? WAS ERFINDET DAS KOMISCHE KIND, UM BEI UNS ZU SEIN. WARUM GERADE ICH? WAS IST IN UNSER LEBEN GEKOMMEN, OHNE DASS WIR DAS SO WOLLTEN.

WAS GEHT IM KLEINEN KINDCHEN VOR, WENN ES ANDERS BEGRÜSST WIRD ALS ANDERE BABYS?
EHRLICH, ICH KANNS MIR NUR DENKEN:
WARUM KOMM ICH IN EIN BETTCHEN, DAS KALT IST, WEIL DIE ENTTÄUSCHUNG VOR DER PERFEKTION NICHT GELUNGEN IST?

ICH WILL EUCH ZEIGEN, DASS MEIN KOPF NICHT PERFEKT IST, ABER DA IST WAS DA, WAS RUFT NACH WÄRME UND LIEB HABEN, WIE EIN ECHTES KIND.

ICH WILL EUCH ZEIGEN, DASS LIEBE VIEL MEHR SEIN WIRD UND ICH EUER HERZ SEHR SCHNELL ERKENNE, ZU DEM IHR DANN MEIN HERZ AUCH SPÜREN KÖNNT UND WISST WAS  „ANDERS“  FREUEN HEISST.  

SO KANN AUS EINEM KALTEN BETTCHEN EIN WARMES WERDEN.

WENNS CHRISTKIND KOMMT SPÜR ICH GANZ FRÖHLICH UND EURE FREUDE UND ERWARTUNG IST IN MIR,  OBWOHL MEIN HIRN ANDERS IST. UND ANDERS SEIN KANN GANZ SCHÖN ANSTRENGEND UND LUSTIG SEIN.

ES IST WICHTIG ZU LIEBEN VOM ANFANG AN OHNE KALTEN BETTCHEN.
DAS JESUKIND HATTE NUR STROH, ABER EINE GANZE HEIZUNG MIT WARMER LIEBE.


Von ganzem Herzen wünsche ich Ihnen, dass Sie die Botschaft von der Liebe Gottes am heurigen Weihnachtsfest innerlich berührt, dass Sie aus diesem Vertrauen leben und es weiterschenken können!

Abt Johannes Perkmann OSB