Goldenes Priester- jubiläum

Am Sonntag feierten P. Virgil und P. Leopold 50 Jahre treuen priesterlichen Dienst mit einer festlichen Eucharistiefeier in der Stiftskirche. Ihr Klassenkollege Richard Schwarzenauer hielt die Festpredigt, der Stiftschor gestaltete die feierliche Messe mit und die  Trachtenmusikkappelle von Lamprechshausen spielte beim Einzug über den Dorfplatz. Im Anschluss daran gratulierten die Bürgermeister und die PGR-Obleute aus ihren ehemaligen Wirkungsstätten mit herzlichen Worten und bei der anschließenden Agape, umrahmt von der Trachtenmusikapelle Perwang,  war Gelegenheit zur Begegnung mit vielen Vertretern aus den Klosterpfarren.
P. Subprior Virgil Prasser stammt aus Maxglan und war Pfarrer in Mülln, Maxglan, Dorfbeuern und Perwang. Der Geburtsort P. Leopolds ist Abersee, sein seelsorglicher Einsatz begann in Michaelbeuern und Seewalchen, ehe er Pfarrer in Lamprechtshausen wurde. Beide Jubilare verbringen ihren Ruhestand im Stift.