"Frautragen"

Ein alter Brauch in der Pfarre Dorfbeuern ist das „Frautragen“. Jeden Tag im Advent findet die Muttergottesstatue Herberge in einem Haus. Familie und Nachbarn kommen zum Gebet zusammen und vertiefen sich in die Erzählungen, wie Gott ganz menschlich begegnet, wie Gott als Mensch zu Menschen kommt. Eine nicht nur heuer aktuelle wie herausfordernde Botschaft!

Texte zum Frautragen