Abt Johannes Abtpräses

Die Österreichische Benediktinerkongregation hat am 25.10. 2017 bei ihrem Generalkapitel in der bayrischen Benediktinerinnenabtei Frauenwörth Abt Johannes Perkmann  zu ihrem neuen Abtpräses gewählt. Er folgt in diesem Amt auf den emeritierten Abt von Altenburg, Christian Haidinger. 
Abt Johannes steht nun zusätzlich zu seinen Aufgaben als Abt der Abtei Michaelbeuern für eine sechsjährige Amtsperiode der Österreichischen Benediktinerkongregation vor. 

Der Kongregation gehören zwölf Abteien und zwei selbstständige Priorate an, in denen derzeit rund 300 Mönche leben und wirken.