Vorösterl. Besinnungstage - Die Nacht der Befreiung Vom Exodus zur Osternacht

Das Buch Exodus erzählt den rettenden Auszug
der Israeliten aus Ägyptens Gefangenschaft.
Das Ziel erreicht, wer sich auf Nacht-
Erfahrungen einlässt und auf das befreiende
Mitgehen Gottes baut. Christlich gedeutet
meint dies: ohne Leid und Kreuz keine Auferstehung
und kein Osterjubel
Diese Tage möchten helfen, Nacht-Erfahrungen
als Befreiungserfahrungen zu deuten, die
in den immerwährenden Osterjubel münden.
Termin:
Freitag, 22. März, 18.00 Uhr bis
Sonntag, 24. März 2019, 13.00 Uhr
Leitung:
Abt Mag. Johannes Perkmann OSB,
Mag. Anita Kreil
Kosten:
Euro 104,- im DZ, Euro 118,- im EZ
Anmeldung bis 8. März 2019